Hypochondrie: Erfolgreiche Behandlung mit flowlife

Mit der Gründung von flowlife hat Lutz Urban ein wissenschaftlich fundiertes Konzept entwickelt, das Menschen hilft, die Herausforderungen in ihrem Leben zu meistern, beispielsweise ihre Hypochondrie zu besiegen. Die flowlife Hypochondrie-Behandlung ist kein esoterisches, theoretisches Programm, sondern bietet Betroffenen praxisorientierte Unterstützung, die sie aktiv im Alltag anwenden können.

Jetzt Video anschauen!

So entwickeln Sie Ruhe und Gelassenheit! Zum Gratis-Online-Kurs: Jetzt testen

Der Zeitungsartikel über Herzerkrankungen. Die TV-Sendung über Lungenembolien. Die neueste Studie über Krebs. Menschen, die durch derlei Berichte oder Erzählungen in Angst geraten, selbst an der Erkrankung zu leiden, sollten sich durch eine gezielte Hypochondrie-Behandlung mit flowlife helfen lassen.

Hypochondrie: Die Angst, krank zu sein!

Sicherlich haben sich viele Menschen schon einmal Gedanken über mögliche Erkrankungen gemacht und insgeheim überlegt, ob sie durch ihre genetische Veranlagung oder ihren Lebensstil gefährdet sind. Wen diese Sorgen nicht mehr loslassen; wer regelrecht Angstzustände entwickelt, unter einer Krankheit zu leiden, bei jedem neuen Bericht über eine Krankheit: Der leidet unter der psychischen Störung Hypochondrie. Die Betroffenen leiden unter der Angst, erkrankt zu sein oder erkranken zu können.

Hypochonder sind nicht nur überzeugt, erkrankt zu sein, sie können die körperlichen Symptome auch nicht richtig deuten. So wird der Husten schnell zur Lungenembolie, die blaue Ader am Arm zur Blutvergiftung, der Kopfschmerz zum Hirntumor und das Herzrasen zum Herzanfall. Um ihre Erkrankungen zu bestätigen, suchen Betroffene einen Arzt nach dem anderen auf – ohne Ergebnis.

Eine Hypochondrie-Behandlung, wie die mit flowlife, ist wichtig, um die Betroffenen von ihrer Angststörung zu befreien – für ein unbeschwertes Leben.

Hypochondrie: Welche Behandlung bietet flowlife?

Mit der Gründung von flowlife hat Lutz Urban ein wissenschaftlich fundiertes Konzept entwickelt, das Menschen hilft, die Herausforderungen in ihrem Leben zu meistern, beispielsweise ihre Hypochondrie zu besiegen. Die flowlife Hypochondrie-Behandlung ist kein esoterisches, theoretisches Programm, sondern bietet Betroffenen praxisorientierte Unterstützung, die sie aktiv im Alltag anwenden können.

Die Behandlung mit flowlife basiert auf Video- und Audiotrainings, mit denen Betroffene überall nach den modernsten Methoden der Lernforschung trainieren können. In der Mittagspause, auf der Zugfahrt, abends: Wann immer sie möchten!

Da Stress eine Ursache für Hypochondrie ist, setzt die Behandlung von flowlife an diesem Punkt an: Resilienz aufbauen und die Stressresistenz stärken. Hypochonder lernen mit den Behandlungsmethoden, Herausforderungen und Lebenskrisen besser zu meistern. Mit den flowlife Programmen lernen sie, ihre mentale Stärke zu festigen und ihre Potenziale zu entwickeln.

Ihr nächster Schritt zur Behandlung bei Hypochondrie? Lernen Sie im Gratis-Online-Kurs flowlife und die Methoden zur Persönlichkeitsentwicklung und zum Stress-Management kennen. Die verschiedenen Trainingseinheiten zeigen Ihnen den Weg, Ihre Hypochondrie als Angststörung und die Symptome zu besiegen.

Lutz Urban Autorenprofil

Der flowlife Gründer ist Trainer für gesunde Höchstleistung in Sport und Wirtschaft. Er ist Deutschlands führender Experte für die praktische Anwendung des FLOW-Prinzips, dem erfolgreichsten Prinzip für ganzheitliche Potenzialentwicklung, das die Wissenschaft kennt. Seine Arbeit basiert auf den Erfahrungen aus über 23 Jahren Tätigkeit als Trainer, Seminarleiter und Coach.

Lutz auf:

Zum Gratis-Online-Kurs

mehr erfahren