Auszeit bei Burnout: Wann macht ein Burnout-Urlaub Sinn?

Für die Bewältigung eines Burnouts ist Erholung eine grundlegende Voraussetzung. Diverse Reiseanbieter und Hotels werben mit oft recht kostspieligen Burnout-Urlauben, die Wellness und Ausgleich versprechen. Doch können solche Urlaube ein Burnout tatsächlich heilen? Erfahren Sie es auf flowlife.de!

Jetzt Video anschauen!

Wie Sie Burnout vermeiden können! Zum Gratis-Online-Kurs: Jetzt testen

Für Burnout-Betroffene stellt ein Burnout-Urlaub eine optimale Möglichkeit zum Energie-Tanken, Abschalten und Entspannen dar. Doch Vorsicht: Wohlfühlprogramme, Sportkurse und ein strikter Ernährungsplan können lediglich die Symptome verringern! Die Ursachen des Burnouts werden damit nicht behoben! Kehrt der erholte Gast wieder in seinen Arbeits- und Stressalltag zurück, sind die alten Probleme binnen kurzer Zeit wieder da. Wie muss also ein Burnout-Urlaub gestaltet sein, um langfristige Erfolge zu erzielen?

Kriterien für einen Burnout-Urlaub

Grundsätzlich eignet sich ein Burnout-Urlaub für Betroffene mit ersten Burnout-Anzeichen. Im Falle eines weit fortgeschrittenen Stadiums und im Fall der Berufsunfähigkeit sollte sich der Patient direkt in eine spezialisierte Burnout-Klinik begeben.
Folgende Leistungen sollten bei einem Burnout-Urlaub gegeben sein:

  • Burnout-Erholung in Form von Entspannungsübungen, Bewegung in der Natur und viel Ruhe sorgen für den seelischen Ausgleich. Durch ein klares Ernährungskonzept werden auch die körperlichen Kräfte gestärkt.
  • Eine Psycho- und Verhaltenstherapie ist ein essenzieller Bestandteil des Heilungsprozesses! Nur mithilfe professioneller Therapeuten und intensiver Gespräche können die Ursachen des Burnouts analysiert und individuelle Lösungswege heraus aus der Stress-Überforderungs-Spirale gefunden werden. Stressmanagement-Strategien sollen dabei helfen, einen möglichen Rückfall nach dem Urlaub zu vermeiden.
  • Den therapeutischen Maßnahmen liegt eine gründliche Anamnese durch einen Facharzt zugrunde. Nur so kann ein passendes Therapie-Konzept erstellt und individuell auf die Bedürfnisse des Gastes eingegangen werden.

 

Burnout-Seminare: die Alternative zum Burnout-Urlaub!

Speziell Führungskräften fehlt es oft an der notwendigen Zeit für einen mehrwöchigen Burnout-Urlaub. Eine Alternative bieten Seminare zur Burnout-Prävention: Hier werden unter der Anleitung eines Coaches bewährte Stressmanagement-Techniken, Entspannungsübungen und Methoden zur inneren Stärkung erlernt. flowlife bietet solche Trainings auch online an! Vom flowlife-Gründer und Proficoach Lutz Urban entwickelt, zielen sie speziell auf die Bedürfnisse von Managern und Höchstleistern ab. Unsere Online-Kurse können Sie jetzt kostenlos testen! Registrieren Sie sich und starten Sie sofort!

Wirken Sie noch heute Burnout entgegen. Testen Sie jetzt unverbindlich unsere flowlife ACADEMY:

  •  kostenloser Einstiegskurs
  •  individuelles Lerntempo
  •  zu jeder Zeit und überall verfügbar
  •  über 20 Jahre Erfahrung am Markt
Lutz Urban Autorenprofil

Der flowlife Gründer ist Trainer für gesunde Höchstleistung in Sport und Wirtschaft. Er ist Deutschlands führender Experte für die praktische Anwendung des FLOW-Prinzips, dem erfolgreichsten Prinzip für ganzheitliche Potenzialentwicklung, das die Wissenschaft kennt. Seine Arbeit basiert auf den Erfahrungen aus über 23 Jahren Tätigkeit als Trainer, Seminarleiter und Coach.

Lutz auf:

Zum Gratis-Online-Kurs

mehr erfahren