Diese Methoden der Burnout-Syndrom-Behandlung gibt es!

Wenn die Diagnose eines Burnouts gestellt ist, sollten so schnell wie möglich Gegenmaßnahmen getroffen werden. flowlife informiert Sie, welche Arten der Burnout-Syndrom-Behandlung existieren und was Sie speziell bei beginnendem Burnout tun können!

Jetzt Video anschauen!

Wie Sie Burnout vermeiden können! Zum Gratis-Online-Kurs: Jetzt testen

Wie kann man von einem Burnout geheilt werden? Eine allgemeingültige Lösung gibt es nicht, denn aufgrund der individuell auftretenden Symptome existiert für die Burnout-Syndrom-Behandlung keine genormte Standardtherapie. In der Regel entscheidet ein Facharzt nach einer umfangreichen Untersuchung über die Art und Dauer der Burnout-Therapie. Ein Burnout im Anfangsstadium kann mithilfe eines Coaches bereits nach einigen Sitzungen überwunden werden. Im Falle eines fortgeschrittenen Burnout-Syndroms ist die Behandlungsdauer bedeutend länger: Der Patient muss mehrere Wochen stationär in einer Burnout-Kurklinik verbringen, wo er eine intensive und alle Ebenen umfassende Behandlung erhält.

Methoden der Burnout-Syndrom-Behandlung

Folgende Burnout-Syndrom-Behandlungsmethoden werden üblicherweise eingesetzt:

  • Verhaltenstherapeutische Maßnahmen: Um auf lange Sicht wieder frei von Überlastungen und Dauerstress zu leben, muss der Patient ein neues Lebenskonzept entwickeln und seine Gewohnheiten ändern. In der Verhaltenstherapie lernt er mithilfe eines Burnout-Prophylaxetrainers oder Coaches, wie er Freizeit und Erholung mehr Platz einräumt sowie für einen Ausgleich zwischen Privat- und Berufsleben sorgt. Strategien des optimierten Zeitmanagements, Entspannungsübungen und individuelle Techniken für den richtigen Umgang mit Stresssituationen sollen dabei helfen, Stress und Belastungen langfristig entgegenzuwirken.
  • Psychotherapie: Diese Form der Burnout-Syndrom-Behandlung ist für den Patienten notwendig, um sich der Ursachen des Burnouts bewusst zu werden und diese aufzuarbeiten. In den meisten Fällen handelt es sich um Stressfaktoren am Arbeitsplatz wie Zeit- und Leistungsdruck, ein schlechtes Betriebsklima sowie chronische Über- oder Unterforderung.
  • Pharmakotherapie: Bei Beschwerden wie chronischer Müdigkeit, Schlafstörungen oder Depressionen wird die Burnout-Syndrom-Therapie um die Behandlung mit Antidepressiva sowie Beruhigungs- und Schlafmitteln ergänzt. Eine Alternative zur konventionellen Medizin stellen Pflanzenheilmittel wie Johanniskraut und Präparate aus Baldrian, Hopfen, Melisse und Passionsblume dar. Auch die Anwendung von Aminosäuren (mehr dazu hier) sowie Homöopathie sind wirkungsvolle aber schonende Hilfsmittel.

 

Zusätzlich zu den oben genannten Methoden der Burnout-Syndrom-Behandlung ist eine gesunde und geordnete Lebensweise einzuhalten, um Ihr Burnout vollkommen in Griff zu bekommen. Dazu zählen ausreichend Schlaf, Erholung, regelmäßige und ausgewogene Ernährung, körperliche Aktivität sowie der Verzicht auf Genussgifte.

Wirken Sie noch heute Burnout entgegen. Testen Sie jetzt unverbindlich unsere flowlife ACADEMY:

  •  kostenloser Einstiegskurs
  •  individuelles Lerntempo
  •  zu jeder Zeit und überall verfügbar
  •  über 20 Jahre Erfahrung am Markt

 

Burnout-Selbsthilfe mit Unterstützung vom Profi!

flowlife bietet Managern und Führungskräften, die am Beginn eines Burnouts stehen und den ersten Schritt zur Burnout-Syndrom-Behandlung setzen müssen, einen Online-Soforthilfekurs zur Burnout-Selbsthilfe an! Hier erlernen Sie innerhalb kurzer Zeit, wie Sie Ihren Stress abbauen und dennoch leistungsfähig bleiben! Entwickelt wurden die Online-Trainings vom flowlife-Gründer Lutz Urban und Dr. Dietmar Hansch, dem Begründer der Psychosynergetik. Letzterer ist auch Leiter der Abteilung Kurzzeittherapie bei Burnout und Stressfolgeerkrankungen an der Klinik Wollmarshöhe und Autor zahlreicher Fachbücher zum Thema Burnout. Unsere Online-Trainings können Sie jetzt kostenlos testen! Registrieren Sie sich auf unserem Portal und starten Sie gleich!

Lutz Urban Autorenprofil

Der flowlife Gründer ist Trainer für gesunde Höchstleistung in Sport und Wirtschaft. Er ist Deutschlands führender Experte für die praktische Anwendung des FLOW-Prinzips, dem erfolgreichsten Prinzip für ganzheitliche Potenzialentwicklung, das die Wissenschaft kennt. Seine Arbeit basiert auf den Erfahrungen aus über 23 Jahren Tätigkeit als Trainer, Seminarleiter und Coach.

Lutz auf:

Zum Gratis-Online-Kurs

mehr erfahren