Mit einer Burnout-Behandlung den Weg aus der Krise finden!

Gestresst, überarbeitet, erschöpft – ausgebrannt! Burnout zählt zu den Hauptursachen für Frühverrentungen in Deutschland. Wie Sie den Teufelskreis aus Stress, Angst und Druck durchbrechen können und welche Möglichkeiten der Burnout-Behandlung es gibt, erfahren Sie auf flowlife.de!

Jetzt Video anschauen!

Wie Sie Burnout vermeiden können! Zum Gratis-Online-Kurs: Jetzt testen

Oft setzen die Symptome von Burnout (mehr dazu hier) schleichend ein: mit einem Gefühl der Ausgelaugtheit, gefolgt von Konzentrationsproblemen und innerer Unruhe. Schlafstörungen und körperliche Erkrankungen wie Tinnitus, Magen-Darm-Probleme oder Herz-Kreislauf-Störungen machen sich in weiterer Folge bemerkbar. Ist die Diagnose von Burnout erst einmal gestellt, muss so früh wie möglich eine Burnout-Behandlung erfolgen. Nur so können schwerwiegende Folgen wie Depressionen, Angstzustände, psychosomatische Krankheiten oder auch soziale Isolation verhindert werden.

Was geschieht bei einer Burnout-Behandlung?

Grundlegend gilt: Für die Behandlung von Burnout gibt es keine allgemeingültige Methode. Denn die Ursachen einer Burnout-Erkrankung sowie deren Entwicklung und Verlauf sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Oft fällt es selbst Fachleuten schwer, die auftretenden Symptome richtig zu deuten. Bei einer Burnout-Behandlung werden mithilfe eines Therapeuten oder Coaches:

  • die genauen Krankheitsursachen erforscht und individuelle Lösungswege erarbeitet: Hierbei spielen nicht nur äußere Faktoren wie der Arbeitsplatz, sondern auch die persönlichen Denk- und Verhaltensmuster als Stressauslöser eine bedeutende Rolle.
  • Erholungsressourcen geschaffen und aufgebaut: Dazu zählen ausgleichende Freizeitaktivitäten, regelmäßige Schlafzeiten und Entspannungstechniken wie autogenes Training, Meditation und Yoga.
  • eine ausgewogene Ernährung und körperliche Bewegung gefördert.
  • effiziente Stressmanagement-Strategien entwickelt: Diese sind notwendig, um in Zukunft Stress-Situationen gelassener entgegenzutreten. Sie helfen aber auch, einen möglichen Burnout-Rückfall zu verhindern.

 

Professionelle Burnout-Behandlungsmöglichkeiten

Eine Burnout-Behandlung sollte stets mit der Unterstützung eines Fachmanns erfolgen. Für die richtige Wahl des Ansprechpartners sollten Sie in Erfahrung bringen, wie fortgeschritten Ihr Krankheitsstadium ist. Ein Burnout-Selbsttest kann für eine erste Einschätzung und als Referenz für das Erstgespräch mit einem Therapeuten dienen.

Je mehr Symptome auftreten, desto intensiver muss die Behandlung erfolgen:

  • Burnout-Betroffene, die sich bereits in einem fortgeschrittenen Krankheitsstadium befinden, sollten sich umgehend in psychotherapeutische Burnout-Behandlung begeben. In schweren Fällen ist ein mehrwöchiger stationärer Aufenthalt in einem Therapiezentrum oder in einer auf Burnout spezialisierten Fachklinik notwendig.
  • Wer sich hingegen im Anfangsstadium des Burnout-Syndroms befindet oder erste Symptome von Burnout feststellt, kann ein entsprechendes Burnout-Seminar besuchen. Hier entwickeln Sie unter Anleitung eines Coaches wichtige Stressmanagement-Strategien, die Sie auf Ihre individuelle Lebenssituation anwenden können. Sie erfahren mehr über sich selbst, stärken Ihr Selbstbewusstsein und lernen, den Lasten des Alltags mit mehr Gelassenheit entgegenzutreten.

 

Online-Seminare zur Prävention & Behandlung von Burnout!

Sie erkennen an sich erste Anzeichen von Burnout? flowlife bietet seit über 20 Jahren Trainings zur präventiven Burnout-Behandlung für Führungskräfte an! Entwickelt wurden diese Seminare vom flowlife-Gründer und Profi-Coach Lutz Urban. An unseren Kursen können Sie auch online und ganz bequem von Zuhause aus teilnehmen! Registrieren Sie sich auf unserer Website und Sie können unsere Angebote gratis testen!

Wirken Sie noch heute Burnout entgegen. Testen Sie jetzt unverbindlich unsere flowlife ACADEMY:

  •  kostenloser Einstiegskurs
  •  individuelles Lerntempo
  •  zu jeder Zeit und überall verfügbar
  •  über 20 Jahre Erfahrung am Markt
Lutz Urban Autorenprofil

Der flowlife Gründer ist Trainer für gesunde Höchstleistung in Sport und Wirtschaft. Er ist Deutschlands führender Experte für die praktische Anwendung des FLOW-Prinzips, dem erfolgreichsten Prinzip für ganzheitliche Potenzialentwicklung, das die Wissenschaft kennt. Seine Arbeit basiert auf den Erfahrungen aus über 23 Jahren Tätigkeit als Trainer, Seminarleiter und Coach.

Lutz auf:

Zum Gratis-Online-Kurs

mehr erfahren